Haftung – Achtung

Als Verkäufer einer Immobilie haften Sie auch für die Richtigkeit aller Angaben im Immobilienüberlassungsvertrag.
Aus der Praxis ist bekannt, dass die große Anzahl der Käufer die Kaufverträge nicht mal richtig durchlesen bzw. überhaupt inhaltlich verstehen. Es werden Garantieerklärungen oftmals in Kaufverträgen abgegeben, dass keine Mängel oder keine sichtbaren Mängel vorhanden sind, obwohl der Verkäufer nichts weiß oder aus Altersgründen Mängel vergessen hat. Lassen Sie sich unbedingt vor Abschluss des Vertrages beraten, dass Sie nicht in eine unsägliche Haftungsfalle geraten. Der anfangs so freundliche Erwerber Ihrer Immobilie könnte Sie dann mit Prozessen auf Minderung oder auch auf Rücknahme der Immobilie verklagen. Sie sollten deswegen auf keinen Fall die Kosten eines Experten sich ersparen. Die Stiftung benennt Ihnen gerne Experten, die derartige Verträge für Sie prüfen können.

Themen
Alle Themen anzeigen